| Dr. Charlie Ware

Selbstisolation vs. Selbstquarantäne: Was Sie wissen müssen

Die Wörter Selbstisolation und Selbstquarantäne werden oft synonym verwendet und herumgeworfen, ohne genau zu verstehen, was sie bedeuten. 

Selbstquarantäne und Selbstisolation sind ähnlich, und die konkreten Maßnahmen, die Sie ergreifen sollten, während Sie sie beobachten, sind ebenfalls ähnlich, aber sie sind nicht gleich.

Es gibt subtile Unterschiede zwischen der Eskalation des Ausbruchs und dem Durchbrechen der Ausbreitungskette der Infektion.

 

Was bedeutet Quarantäne?

Zu Quarantäne ist es, die Bewegung von Menschen, die möglicherweise einer ansteckenden Krankheit ausgesetzt waren, einzuschränken, um festzustellen, ob sie krank werden. Oft waren diese Menschen exponiert und wissen es nicht oder sie haben die Krankheit, aber keine Symptome gezeigt.

 

Wie unterscheidet es sich von Selbstisolation?

Isolation trennt Menschen, die an einer ansteckenden Krankheit leiden, von Menschen, die es nicht sind. Wenn Sie krank sind, entweder mit COVID-19 oder einer anderen Krankheit, ist es wichtig, dass Sie sich selbst isolieren. 

Die Quarantäne ist eine Vorsichtsmaßnahme. Es ist eine Wartezeit auf die Virusinkubation. Am Ende der Quarantäne können Personen Symptome zeigen oder nicht, und es müssen Tests durchgeführt werden, falls Symptome auftreten. 

Die Selbstisolation sollte strenger sein. Es ist die Zeit der obligatorischen und aggressiven Distanzierung für eine Person, die sich bereits eine ansteckende Krankheit zugezogen hat.

 

Empfehlungen zur Selbstquarantäne

Der Schlüssel zur Selbstquarantäne besteht darin, genügend Zeit unter Quarantäne zu bleiben, um festzustellen, ob Sie Symptome entwickeln. Hier ist eine Infografik zu Best Practices für die Selbstquarantäne:

Selbstquarantäne für COVID-19

 

Empfehlungen zur Selbstisolierung

Wenn Sie eine positive COVID-19-Diagnose habenEs ist wichtig, sich selbst zu isolieren. Hier sind die wichtigsten Tipps dazu:

1. Überwachen Sie Ihre Gesundheit:

Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Wenn Sie einen Arzt persönlich aufsuchen müssen, tragen Sie unbedingt eine Gesichtsmaske und halten Sie Abstand zu anderen Personen.

2. Wenn Sie alleine leben:

Fragen Sie Ihre Familie, Freunde oder nutzen Sie einen Lieferservice, um wichtige Dinge wie Lebensmittel und Medikamente zu Ihnen nach Hause zu bringen. Vermeiden Sie menschlichen Kontakt, indem Sie die Gegenstände vor Ihrer Haustür stehen lassen.

3. Wenn Sie mit anderen leben:

Bleiben Sie mit geschlossener Tür in Ihrem Zimmer. Essen Sie Ihre Mahlzeiten alleine in Ihrem Zimmer und lüften Sie das Zimmer regelmäßig aus. Verlassen Sie den Raum nur bei Bedarf. Halten Sie Abstand zu anderen und vermeiden Sie den Kontakt mit Haustieren.

Benutze dein eigenes Badezimmer. Wenn dies nicht möglich ist, reinigen Sie alle Annehmlichkeiten nach jedem Gebrauch. Teilen Sie keine Haushaltsgegenstände, Handtücher oder Bettwäsche mit anderen Personen und waschen Sie diese regelmäßig.

4. Gute Hygiene üben:

Waschen Sie Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife. Wenn keine verfügbar ist, verwenden Sie ein Händedesinfektionsmittel und reiben Sie es bis zum Trocknen in die Hände. 

Bedecken Sie Ihren Mund, wenn Sie husten oder niesen, und werfen oder waschen Sie den Gegenstand, mit dem Sie Ihren Mund bedeckt haben.

Körperflüssigkeiten sollten separat entsorgt werden, bevor sie mit anderen Abfällen entsorgt werden. Reinigen und desinfizieren Sie alle Oberflächen, die Sie berühren. Dies sollte täglich erfolgen. 

5. Ende der Isolationsphase:

Sie können 48 Stunden nach Auftreten keiner weiteren Symptome aus der Isolation herauskommen, vorausgesetzt, seit dem Auftreten der ersten Symptome sind zehn Tage vergangen. Überwachen Sie weiterhin Ihre Gesundheit und praktizieren Sie gute Hygiene.

 

Bottomline

Während es wichtig ist, sich an das Konzept der physischen Distanzierung zu erinnern, ist die soziale Verbindung sowohl während der Selbstquarantäne als auch während der Selbstisolation ebenso wichtig. FaceTime mit deiner Familie und Freunden. Beantworten Sie Fragen zu Quora und Reddit. Da sind viele Themen wo diejenigen, die verwirrt und gestresst sind, um Rat fragen, wie sie mit der Pandemie umgehen sollen. 

Verbinden Sie sich mit diesen Personen, teilen Sie Ihre Erfahrungen aus erster Hand und helfen Sie dabei, einige der Fehlinformationen im Internet zu bekämpfen, während Ihr Körper gegen das Coronavirus kämpft.

 

Empfohlene Produkte zur Stärkung der Immunität:

Vi-Rid

Sambucus Holunder

 

 

References: XNUMX: Tiley, G.E.D., XNUMX: Biological Flora of the British Isles. Cirsium arvense (L.) Scop. Journal of Ecology XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Moore, RJ. (XNUMX). The biology of Canadian weeds.XNUMX. Cirsium arvense (L.) Scop. Canada Journal of Plant science, XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Leth, V.,Netland, J.& Andreasen C. (XNUMX). Phomopsis cirsii: a potential biocontrol agent of Cirsium arvense. Weed Research, XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Nadeau, L.B. & Vanden Born, W.H. (XNUMX). The root system of Canada thistle. Canadian Journal of Plant Science, XNUMX: XNUMX-XNUMX. XNUMX: Tiley, G.E.D., XNUMX: Biological Flora of the British Isles. Cirsium arvense (L.) Scop. Journal of Ecology XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Tworkoski, T. (XNUMX). Developmental and environmental effects on assimilate partitioning in Canada thistle (Cirsium arvense). Weed Science XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Hettwer, U., B. Gerowitt, XNUMX: An investigation of genetic variation in Cirsium arvense field patches. Weed Research XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Dau, A., XNUMX: Cirsium arvense (L.) Scop in arable farming: Vegetative and generative reproduction as influenced by agronomic measures. PhD-thesis, University of Rostock. XNUMX: Hakansson, S. (XNUMX). Weeds and Weed Management on Arable Land: An Ecological Approach, CAB International, Wallingford, UK.

  1. Bundesamt für Gesundheit FOPH. "Neues Coronavirus." Empfehlungen zur Selbstisolation und Selbstquarantäne
  2. Abteilung für digitale Kommunikation. "Was ist der Unterschied zwischen Isolation und Quarantäne?" HHS.gov, 6. April 2020

Hinterlasse eine Nachricht