| Dr. Charlie Ware

Was tun, wenn Sie positiv auf das Coronavirus testen?

Wir von Healing Blends Global möchten, dass dies unser am wenigsten gelesener Artikel ist. Wir wünschen jedem Menschen Gesundheit, Sicherheit und Standhaftigkeit in diesen schwierigen Zeiten. 

Die traurige Realität garantiert jedoch genaue Informationen darüber, was zu tun ist, wenn Sie positiv auf das Coronavirus testen.

Nun, zuerst sollten Sie das von Ihrem Arzt festgelegte Regime befolgen.

Dies ist nicht verhandelbar. Dann müssen Sie akzeptieren, dass Sie COVID-19 abgeschlossen haben. Es ist beängstigend, mitten in dieser Pandemie zu sein, aber in der fünf Stufen Akzeptanz ist die letzte. Es ist am besten, direkt zu diesem Schritt zu gelangen und sich darauf zu konzentrieren, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um die Wiederherstellung zu beschleunigen.

 

Kennen Sie den Unterschied zwischen der Krankheit und dem Virus

Die Krankheit ist das Coronavirus oder COVID-19. Schweres akutes respiratorisches Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) ist das Virus, das COVID-19 verursacht. Viren und die Krankheiten, die sie verursachen, haben normalerweise verschiedene Namen. HIV zum Beispiel ist das Virus, das AIDS verursacht. Das SARS-CoV-2-Virus erhielt seinen Namen, weil es genetisch mit dem Coronavirus verwandt ist, das für den SARS-Ausbruch von 2003 verantwortlich ist.

 

Was tun, wenn Sie positiv auf COVID-19 testen?

1. Stellen Sie sich den Tatsachen.

Ein positiver COVID-19-Test ist kein Todesurteil. Tatsächlich werden sich die meisten Menschen, die sich mit der Krankheit infizieren, erholen. Das wirst du auch. Wenn Sie Symptome haben - Fieber, Husten und Atembeschwerden -, suchen Sie frühzeitig einen Arzt auf und rufen Sie Ihren Arzt an. 


Gemäß WERDie weltweite Sterblichkeitsrate liegt bei 5% und in den USA bei etwas mehr als 2%. Denken Sie daran, dass das Fangen der Krankheit nicht bedeutet, dass Sie sie ein Leben lang haben werden.

Hier finden Sie weitere Informationen: 

 

2. Befolgen Sie das vom Arzt vorgeschlagene Regime.

Nicht jeder wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die meisten Menschen können zu Hause bleiben und sich während der Selbstisolation erholen. Hier ist eine praktische Anleitung zu Best Practices für die Selbstisolierung:

Best Practices für die Selbstisolierung von COVID-19

 

3. Teilen Sie Ihrem Arzt Ihre Krankheitsgeschichte mit.

Einige Bedingungen machen Menschen anfälliger für Komplikationen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Krankheitsgeschichte und die Medikamente, die Sie einnehmen, mit Ihrem Arzt teilen.

 

4. Konzentrieren Sie sich nicht auf negative Nachrichten in sozialen Medien.

Ihr Körper wird besser, wenn Sie glauben, dass es besser wird. Hilf den Kriegern in deinem Körper, indem du ein Krieger gegen Negativität bist.

Schauen Sie sich dieses lustige Video an, das uns an die heilende Kraft der Dankbarkeit erinnert:

 

5. Verwenden Sie zum Kochen viel Knoblauch, Ingwer und Kurkuma.

Geben Sie Ihrem Körper das Arsenal, das er zur Stärkung der Immunität benötigt. Kurkuma stimuliert und stärkt das Immunsystem, hilft bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und senkt den Bluthochdruck. Ingwer hat antibakterielle Komponenten, die bei Infektionen helfen.

Hier sind einige gesunde Rezepte, um diese leistungsstarken Zutaten zu verwenden:

Ingwer Kurkuma Tee

Kurkuma Ingwer gegrilltes Huhn

Ingwer & Kurkuma Karottensuppe

 

6. Nehmen Sie mit Erlaubnis Ihres Arztes weiterhin die richtigen Nahrungsergänzungsmittel ein.

Die Einnahme von Vitamin C und Vitamin D3 kann zur Vorbeugung von COVID-19 beitragen. Trotz begrenzter Daten zu diesen Ergebnissen sind diese Produkte kostengünstig, sicher und leicht verfügbar. 

Empfohlene Produkte:

Vitamin C

HB Zink

 

7. Werde die Stimme der Vernunft.

Jetzt, wo Sie das Undenkbare durchgemacht haben, verbreiten Sie das Bewusstsein.

Erhebende Überlebensgeschichten:

 

 

 

Bottomline

Wenn Sie positiv auf COVID-19 testen, denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind. Denken Sie daran, dass sich die meisten Menschen erholen und dass Sie Maßnahmen ergreifen können, um wieder gesund zu werden. Hören Sie Ihrem Arzt zu, üben Sie Selbstisolation und bleiben Sie ruhig. Sie werden das durchstehen!

 

 

 

Bonus Video: Sie fragen sich, ob Sie COVID-19 zweimal fangen können? Sehen Sie sich dieses Video von Dr. Ware an:

 

 

 

 

 

References: XNUMX: Tiley, G.E.D., XNUMX: Biological Flora of the British Isles. Cirsium arvense (L.) Scop. Journal of Ecology XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Moore, RJ. (XNUMX). The biology of Canadian weeds.XNUMX. Cirsium arvense (L.) Scop. Canada Journal of Plant science, XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Leth, V.,Netland, J.& Andreasen C. (XNUMX). Phomopsis cirsii: a potential biocontrol agent of Cirsium arvense. Weed Research, XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Nadeau, L.B. & Vanden Born, W.H. (XNUMX). The root system of Canada thistle. Canadian Journal of Plant Science, XNUMX: XNUMX-XNUMX. XNUMX: Tiley, G.E.D., XNUMX: Biological Flora of the British Isles. Cirsium arvense (L.) Scop. Journal of Ecology XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Tworkoski, T. (XNUMX). Developmental and environmental effects on assimilate partitioning in Canada thistle (Cirsium arvense). Weed Science XNUMX:XNUMX-XNUMX. XNUMX: Hettwer, U., B. Gerowitt, XNUMX: An investigation of genetic variation in Cirsium arvense field patches. Weed Research XNUMX, XNUMX-XNUMX. XNUMX: Dau, A., XNUMX: Cirsium arvense (L.) Scop in arable farming: Vegetative and generative reproduction as influenced by agronomic measures. PhD-thesis, University of Rostock. XNUMX: Hakansson, S. (XNUMX). Weeds and Weed Management on Arable Land: An Ecological Approach, CAB International, Wallingford, UK.

  1. "Kübler-Ross-Modell." Wikipedia, Wikimedia Foundation, 25. März 2020.
  2. "Benennung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) und des Virus, das sie verursacht." Weltgesundheitsorganisation, Weltgesundheitsorganisation.
  3. "Mythos Busters." Weltgesundheitsorganisation, Weltgesundheitsorganisation
  4. Marik, Paul. "EVMS CRITICAL CARE COVID-19-MANAGEMENT-PROTOKOLL." Eastern Virginia Medical School, 1. April 2020.

Hinterlasse eine Nachricht